Transporte in ganz Europa von empfindlichen Gütern

Sie haben bei uns einen Ansprechpartner für die gesamte Dauer der Transportaufgabe, also von der Ladestelle bis zum finalen Ausladepunkt. Dieser feste Ansprechpartner berät Sie sofort und umfassend in allen Transportfragen. Dies ist wichtig zum Beispiel bei der Versendung von Produkten, die über das Maß einer Standardpalette hinausgehen. Genau so gut ist es zu wissen, einen festen Ansprechpartner an der Seite zu haben, wenn Sie Terminvorgaben haben, die nicht mit den Regellaufzeiten von Stückgutnetzwerken zu realisieren sind.

Wir bieten Ihnen Lösungen, die individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt sind!

Nachfolgend sehen Sie Beispiele, wie wir uns auf die Transportaufgabe vorbereiten:

- Bei der Großküchenlogistik setzen wir grundsätzlich Fahrzeuge mit Hebebühnen ein.

- Selbstverständlich gehören ein Hubwagen und eine Sackkarre bei jedem Fahrzeug zur Basisausrüstung.

- Transporte von Maschinenteilen führen wir mit Fahrzeugen aus, die Planenaufbauten und Schiebeverdecke im Dachbereich haben, so dass Kranbeladungen möglich sind.

Sensible Großgeräte werden deutschlandweit direkt an den Empfänger – ohne Umladung auf dem Weg – transportiert. Mit unseren Sievers-Direkt-Linien kommt die Ware unversehrt zu den Empfängern. Wir laden nicht mehrfach um - das führt praktisch "zu einer Null" bei Transportschäden.

Sie sehen: wir sind Ihr Spezialist in Fulda für den Transport und die Lagerung von sensiblen und empfindlichen Gütern.

Jüngste Beispiele von ausgeführten Transporten

Transport von Kunstobjekten von Barcelona nach Fulda, "Umzug" einer kompletten Dialysestation in Hessen, Transport von landwirtschaftlichen Geräten (Schwader und Mäher) von Oberbayern in die Rhön...

Welche Aufgabe können wir für Sie lösen?

Technische Textilien, 3 m , 700 kg pro Rolle